Legasthenie

Legasthenie ist die Bezeichnung für eine Lese- und Rechtschreibeschwäche. Man spricht von Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb.

Bei Anzeichen einer Lese- und Rechtschreibschwäche veranlasst die Klassenlehrperson in Absprache mit den Eltern und der Fachperson IF eine Abklärung und beantragt eine allfällige Therapie.

 

Mehr Informationen unter: www.verband-dyslexie.ch