Promotion

Zum Aufsteigen in die nächste Klasse muss in den Promotionsfächern die Steignorm erfüllt werden. Davon ausgenommen sind die 1. Primarklasse, die Einführungsklasse, die Kleinklasse, die Werkschule sowie die kooperative Sekundarstufe I.

 

Auf der Primarstufe muss mindestens die Durchschnittsnote 3.5 erreicht werden. In der dreiteiligen Sekundarstufe I gilt die Durchschnittsnotte 4.0 als Steignorm.

 

Promotionsfächer

Für die Errechnung der Steignorm werden die folgenden Fächer berücksichtigt: