Zeugnisse

Mit dem Eintritt in die Primarstufe erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zeugnis. In der 1. Klasse und am Ende des ersten Semesters der 2. Klasse werden keine Noten erteilt. Anstelle von Zeugnisnoten ist mit den Erziehungsberechtigten ein Beurteilungsgespräch zu führen.

 

Das Zeugnis wird von der Klassenlehrperson immer Ende Januar und am Ende des Schuljahres ausgestellt. Die Noten beziehen sich dabei nur auf das betreffende Halbjahr.

Für die 6. Klasse gilt eine spezielle Regelung: Im Rahmen des Übertrittverfahrens wird der erste Zeugnistermin auf Mitte März festgelegt. Im so verkürzten zweiten Halbjahr der 6. Klasse werden für das Schlusszeugnis die Noten des ersten Halbjahres mit eingerechnet.