Exkursionen 2017/18

Ausflug der 4. Klassen nach Windisch

 

Mit dem Car sind wir nach Windisch AG gefahren. Dort trafen wir eine verrückte Römerfrau. Sie erklärte uns viel über das römische Reich und wie sie lebten. Wir gingen danach in eine Scheune in der es ein nachgestelltes Lager der Römer hatte. Sie hat uns viel Neues über die Römer-Kultur erzählt und auf einer grossen Landkarte das Römerreich gezeigt.  Zum Bericht

Bilder zum Anlass 1

Bilder zum Anlass 2

 

Bienen am Kastanienbaum

 

Verwundert standen am vergangenen Montag viele Schulkinder unter den Kastanienbäumen beim Pausenplatz Dorfmatt und schauten zu den obersten Ästen hinauf. Was auf ca. 7m Höhe am blätterlosen Ast gewachsen war, sah aus wie hängende Omeletten oder geschichtete Pizzaböden. Bei längerer Betrachtung entdeckten die Mädchen und Buben, dass aus diesem Gebilde Insekten ein- und ausflogen: Ein Bienenvolk hatte sich an diesem Ort sein neues Zuhause ausgesucht und in wenigen Tagen seinen Bienenstock erbaut.

Zum Bericht           Bilder zum Anlass

 

Bleistift mit Heckenschere ausgetauscht

Am Donnerstag, 19. Oktober 2017 verliessen die 5. Klässlerinnen und 5. Klässler die Schulstube zugunsten eines Umwelteinsatzes, organisiert von der Gemeinde Wollerau. Anstelle von Lineal, Fülli oder Mathematikbuch wurde mit Heckenscheren, Rechen und Handsägen gearbeitet.   Zum Bericht