Ein Tag voller Regen 

Um 8.00 Uhr versammelten sich die Klassen 6A und 6B am Wollerauer Bahnhof. Eng zusammengedrückt (damit alle unter das Vordach passten, weil es in Strömen regnete), warteten wir auf den Zug. In einem reservierten Waggon brachte uns der Voralpenexpress nach Goldau. Aus dem Zug ausgestiegen, marschierten wir alle zum Schulhaus. In der Turnhalle warteten alle Teilnehmer nach dem Einturnen, bis sie an der Reihe waren. Alle bekamen einen Chip, mit dem sie die einzelnen Posten abstempeln sollten. Mit diesem Chip, einer Karte in der Hand und die Kapuze tief ins Gesicht gezogen, machten sich die einzelnen Gruppen bereit, um den OL (der von „sCool-Cup“ organisiert wurde) so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Alle kamen „pflotschnass“ ins Ziel.

Eine Mädchengruppe schaffte es sogar aufs Podest. Der Voralpenexpress brachte uns wieder nach Wollerau, und alle freuten sich auf eine warme Dusche.

L.C. (Klasse 6B)

 

Mehr Bilder