Der Besuch im Zambostudio

 

Die Klasse 4C hat eine Reise ins Zambostudio gemacht. Um 7:45 Uhr trafen wir uns und liefen nach Bäch, dort holte uns die S8 ab. Wir fuhren mit der S8 nach Oerlikon und machten zuerst eine Pause, bevor wir in das Zambogebäude (SRF) gingen. Im SRF Gebäude empfing uns die Zamboführerin (Susanna). Sie erzählte uns viele Sachen, z.B. dass es das Zambo erst seit 2010 gibt und dann gingen wir ins Studio. Als wir hineingingen zeigte sie uns die Greenbox und die vier Kameras. Nachdem sie uns das gezeigt hatte, führte sie uns hinter die Kulissen. Dann machten wir die 2. Pause. Danach konnten wir selber noch etwas ins Radio oder vor der Kamera sagen. Am Schluss bekamen wir noch viele Werbegeschenke und gingen in der Nähe auf den Spielplatz. Danach gingen wir noch auf einen Turm, bevor wir wieder nach Hause fuhren. Uns machte es Spass und wir würden es gerne nochmals tun. Y.B. und D.E. (Klasse 4C)              

 

Mehr Bilder